In ihrem ersten Ligaspiel musste sich die zweite Mannschaft des FC Wörrstadt mit 4:0 (1:0) gegen die TSG Gau-Bickelheim II geschlagen geben.

Auf dem Rasenplatz am Wißberg hielten die Neubornstädter gut mit und kamen zu einer Großchance, die der Heimtorwart gut parierte, was das Zwischenzeitliche 1:1 bedeutet hätte. Zuvor gingen die Hausherren in der 18. Spielminute in Führung.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeber effektiver in der Chancenauswertung und konnten drei weitere Treffer gegen den Fußballclub erzielen (63.,74.,82.).