Die zweite Mannschaft des FC Wörrstadt musste sich am Samstagnachmittag mit 1:2 (1:0) beim TV Freimersheim II geschlagen geben. Der FCW stand gut und konnte durch Tim Werz nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung gehen. In einer ausgeglichenen Partie wurden die Hausherren im zweiten Durchgang stärker und erzielten nach einer Stunde Spielzeit den 1:1 Ausgleich (60.). Kurz vor Schluss gelang es dem TV per direkt verwandeltem Freistoß den 2:1 Sieg zu erzielen (86.).