Die zweite Mannschaft des FC Wörrstadt verlor ihre Auswärtspartie bei der TuS Weinsheim II mit 1:3 (1:1).

Weinsheim ging nach 20 Minuten in Führung, Marius Ohler egalisierte das Ergebnis noch vor dem Pausenpfiff (38.). Im zweiten Durchgang reduzierte sich die Anzahl der Weinsheimer Spieler nach einer roten Karte auf Zehn, dennoch gelangen zwei weitere Treffer zum 3:1 Endstand (57./83.) bei sommerlich heißen Temperaturen.