Hans-Werner Schmahl tritt die Nachfolge von Heiko Mazur an und wird zur neuen Saison Trainer des Wörrstädter Fußballclubs.

Schmahl ist kein Unbekannter am Neuborn, schließlich gelang es dem Trainer (leider) mehrfach erfolgreich mit seinen Mannschaften gegen den FCW in bisherigen Aufstiegsduellen die Oberhand zu behalten. Gerade deswegen unter anderem reizt ihn die Aufgabe in der Neubornstadt mit einem Kader der sich im
Umbruch befindet anzugehen und für den Fußballclub zu arbeiten. Nach Bekanntwerden des Ausscheidens in Albig setzen sich Schmahl und die FCW Vereinsführung kurzfristig in Verbindung und wurden sich "vor Abflug" einig.

Ein ausführlicher Bericht folgt, da sich der neue FCW Trainer aktuell im Urlaub befindet, Trainingsauftakt ist am 05.07. um
19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Neuborn.