Der FC Wörrstadt gewann sein Auswärtsspiel mit 5:3 (2:1) beim TV Freimersheim II und hält somit Anschluss an die Spitzengruppe der C-Klasse Alzey-Worms Mitte mit 3 Siegen aus 4 Spielen.

Der Fußballclub startete optimal in die Partie und führte bereits nach 10 Minuten mit 2:0. Pascal Bürky (5.) und Artur Preis (7., HE) sorgten für die Treffer der Neubornstädter. Den Hausherren gelang der Anschluss zum 1:2 kurz vor der Halbzeit (40.).

Nach dem Seitenwechsel traf Marcel Bottke prompt zum 3:1 (47.), dem erneuten Anschlusstreffer zum 2:3 (49.) antwortete René Toni Kunz mit einem Doppelpack (71., 87.) und sicherte somit die wichtigen drei Auswärtspunkte.