Am Sonntag empfängt der FC Wörrstadt den TSV Armsheim II um 15:00 Uhr zum Heimspiel im Neuborn.

Dabei plagen den Fußballclub Personalsorgen, denn die torstarke Offensive muss auf vielen Positionen ersetzt werden. Hans-Peter Bieser (Meniskusriss, Kapselriss im Knie und Verdacht auf Kreuzbandriss), sowie Artur Preis (Bänder- und Kapselriss im Sprunggelenk) fallen längerfristig aus. Ebenso muss der Trainer auf Marcel Bottke , Michael Bittner und Hendrik Fischer aufgrund Verletzungen verzichten. Bereits in der ersten Pokalrunde zeigte sich wie eng das Duell mit dem TSV war (12:11 n.E.), deshalb gilt es für die FCW Akteure besonders jetzt noch enger zusammen zu rücken und als geschlossene Einheit aufzutreten.