Der FC Wörrstadt gewann sein Heimspiel gegen den TuS Worms-Weinsheim II mit 6:1 (4:0). Nach 14 Spielen belegt der Fußballclub den 5. Platz der C-Klasse Alzey-Worms Mitte mit 30 Punkten.

Der FCW legte entschlossen los und erspielte sich Chancen im Minutentakt. Ein Eigentor der Gäste nach einem Eckball führte bereits in der dritten Spielminute zum 1:0 für die Wörrstädter. Nur zehn Minuten später erhöhte Neuzugang Adnan Krasnici mit seinem Premierentreffer für den Fußballclub auf 2:0 (13.). Bis zur Halbzeit erhöhten Artur Preis (22.) und Hans-Peter Bieser (45.) auf 4:0 für die Hausherren.

Nach dem Seitenwechsel vollstreckte Alexander Mormul einen Foulelfmeter (49.), Michael Bittner war für den sechsten FC-Treffer verantwortlich (68.). Den Gästen gelang eine Minute zuvor der Ehrentreffer (67.), in einem insgesamt guten Spiel das noch aus Sicht der Heimelf hätte höher ausgehen können.