Die zweite Mannschaft des FC Wörrstadt verlor, trotz einer ordentlichen Leistung, im Nachholspiel gegen den SV Guntersblum II mit 4:0 (1:0).

Die Neubornstädter kamen gut in die Partie gingen jedoch durch einen Foulelfmeter in Rückstand (11.). Nach dem Seitenwechsel kam der Fußballclub agil aus der Kabine, verpasste jedoch trotz guter Chancen den Ausgleich zu erzielen. Auf das 2:0 der Heimelf in der 63. Spielminute folgten zwei weitere Treffer kurz vor Schluss als die Kräfte nachließen (83., 89.).