Durch ein deutliches 4:0 (3:0) beim SC Hangen-Weisheim legte der FC Wörrstadt mit dem fünften Sieg im fünften Spiel einen Traumstart hin und belegt mit 15 Punkten und 33:5 Toren Tabellenplatz Zwei der C-Klasse Alzey-Worms Nord.

Die Neubornstädter nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und bestimmten das Spielgeschehen in Hangen-Weisheim. Folgerichtig das 1:0 durch Adrian Husch in der 19. Spielminute, Artur Preis (25.) und erneut Husch (45.+1) erhöhten auf 3:0 zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb die Elf von Trainer Hans-Werner Schmahl Spielbestimmend und verwaltete das Ergebnis ohne einen Augenblick den Auswärtsdreier zu gefährden. Mit einem sehenswerten Traumtor aus 18 Metern in den Winkel setzte Alexander Mormul den Schlusspunkt beim 4:0 Auswärtssieg (85.) des Wörrstädter Fußballclubs.